Wie die Nachrichten für den Handel

die Nachrichten Handel ist eine intuitive Art und Weise für viele Händler in binären Optionen zu investieren.Es ist jedoch eine der umstrittensten und schwierigsten Möglichkeiten, den Markt zu nähern.

Ohne diesen Artikel zu lesen, werden Sie wahrscheinlich fehlschlagen.

Wie die Nachrichten für den Handel

Neue Höhen und Tiefen, die einen neuen Trend auf dem Markt beginnt, werden oft in Reaktion auf ein bestimmtes Nachrichtenereignis erstellt. Ein Unternehmen hat ein Rekordergebnis veröffentlicht niemand erwartet? Die Aktie des Unternehmens wird wahrscheinlich steigen. Ein Unternehmen ist plötzlich in großen Schwierigkeiten? Erwarten Sie die Aktien des Unternehmens fallen.

Während diese grundlegende Verbindung logisch und intuitiv scheint, werden die Dinge noch komplizierter, wenn Sie versuchen, eine binäre Option in Reaktion auf die Nachricht zu handeln. Wenn ein Unternehmen erwartet wurde, gute Ergebnisse zu veröffentlichen, zum Beispiel, wird diese Erwartung bereits im Preis enthält, bevor das Unternehmen ihren aktuellen Bericht veröffentlicht. Wenn der Bericht die Erwartungen des Marktes erfüllt, was passieren wird? Wird der Markt noch steigen? Wie weit wird es steigen? Oder wird es umdrehen? Und wenn ja, wie weit es bewegen?

Da jeder Händler seine eigenen Erwartungen für den Bericht hat, wird es eine fast unbestimmte Menge an Reaktionen sein. Einige Händler werden enttäuscht sein und verkaufen, andere Händler wird der Bericht übersteigt ihre Erwartung finden und kaufen, und einige werden ihre Erwartungen erfüllt und halten ihre Vermögenswerte finden.

Einfach von der Nachricht erhalten, für Sie als Händler mit binären Optionen ist es fast unmöglich , die Gruppe wird die Mehrheit vorherzusagen.

Kaufen Sie auf dem Gerüchte, verkauft in den Nachrichten

Um dieses Dilemma zu überwinden, haben Händler eine formulierte Faustregel gilt : Sie verwenden können , zu wissen , ob Sie in steigenden oder fallenden Kursen investieren sollten: Kauf auf das Gerücht, verkaufe in den Nachrichten.

Es gibt zwei Gründe für diese einfache Regel:

1) Der erste Grund ist psychologischer Natur.

Händler neigen positive Gerüchte stärker in ihre Trading-Entscheidung als negative Gerüchte zu berücksichtigen.

Wenn es ein Gerücht über ein Unternehmen , das einen guten Jahresbericht veröffentlichen konnte, erhalten Händler aufgeregt und die Asset – Kauf von der langen Preisbewegung profitieren sie antizipieren. Während Händler auch in negativen Gerüchten Faktor, bereits Händler investiert, vor allem grundlegende Investoren, sind weniger wahrscheinlich , dass ihr Vermögen nur verkaufen , weil ein negativen Gerüchts. Sie werden auf den Bericht warten und reagieren , wenn es veröffentlicht wird.

Wenn die tatsächlichen Nachrichten Pause und der Bericht bestätigen die Erwartungen, das unterschiedliche Verhalten von Investoren führen zu einer unterschiedlichen Preisreaktion. Im Falle der positiven Gerücht, haben die meisten positiven Effekte bereits den Preis beeinflusst. Daher gibt es wenig Raum für weitere Kursbewegung. Im Falle der negativen Gerüchte, jedoch gibt es noch viel Raum für Händler den Preis beeinflussen , wenn das Gerücht bestätigt werden sollte.

2) Der zweite Grund ist finanzieller Natur.

Da gute Gerüchte sind oft bereits in den Preis einkalkuliert, wenn die tatsächlichen Nachrichten brechen, ihre Gewinne viele Händler nehmen, wenn die Nachricht ihre Erwartung bestätigt. In ihrem Geist würden die Nachrichten haben, die Erwartungen zu übertreffen, den Markt noch höher zu schieben. Wenn die Nachricht nur die Erwartungen bestätigt, bestätigen sie nur das, was der Markt bereits eingepreist hat. Daher gibt es keinen Grund, die Nachricht zu übernehmen weiter steigenden Preisen führen könnte. Diese Reaktion erzeugt eine unmittelbare Eile bei der Versorgung, die der Markt fallen verursacht.

Merkwürdigerweise für viele Händler, hat sich der Markt in Erwartung der guten Nachrichten für einige Zeit gestiegen, aber wenn die gute Nachricht bestätigt wurde, begann der Markt zu fallen. Ohne dieses Ereignis vorbereitet haben, werden viele Händler die falsche Entscheidung treffen, investieren in weiter steigenden Preisen und Geld verlieren.

Wenn der Markt in Reaktion auf eine gute Nachricht fallen sollte, verblassen die bärische Tendenzen in der Regel innerhalb eines Tages oder ein paar Tage. Immerhin hat sich der Markt hat gerade eine gute Nachricht und die Gewinn-Nehmer können den Preis nicht beeinflusst zu lange. aber ein oder zwei Tage, ist leicht genug Zeit, um dazu führen Sie Ihre binäre Option zu verlieren.

Als binäre Optionen Trader sollte man daher darauf achten, eine gute Nachricht für den Handel immer lange und schlechte Nachrichten immer kurz. Während einige Signal-Anbieter eine solche Beziehung zwischen Nachrichten und Marktbewegungen bedeuten, in Wirklichkeit gibt es viel mehr und viel zu komplexen Faktoren bei der Arbeit, diese Beziehung zu vereinfachen.

This entry was posted in Potential. Bookmark the permalink.

Comments are closed.