So löschen Sie Ihre alte E-Mailadresse

Diese Seite beschreibt die Schritte zum Löschen eines unerwünschten oder nicht verwendeten E-Mail-Kontos, wie Sie Ihre alte email adresse löschen, nicht wie man bestimmte Kontakte entfernt. Wie Sie vielleicht schon vermutet haben, hängt die Antwort auf diese Frage von dem von Ihnen verwendeten E-Mail-Client oder Webmail-Dienst ab.

Es sollte auch beachtet werden, dass bei vielen E-Mail-Diensten Ihr Konto abläuft, wenn es über einen außergewöhnlich langen Zeitraum nicht genutzt wird. Um fortzufahren, wählen Sie Ihren E-Mail-Client aus der untenstehenden Liste und folgen Sie den Anweisungen.

E-Mailadresse endgültig löschen
E-Mailadresse endgültig löschen

Google Mail:

  1. Melden Sie sich bei Mein Konto an.
  2. Wählen Sie auf der linken Seite des Bildschirms Daten und Personalisierung.
  3. Die Registerkarte Daten und Personalisierung in einem Google-Konto.
  4. Scrollen Sie nach unten zum Download, Löschen oder Erstellen eines Plans für Ihren Datenbereich und klicken Sie auf Einen Dienst oder Ihr Konto löschen.
  5. Der Selektor, mit dem Benutzer einen Google-Dienst löschen können.
  6. Klicken Sie auf den Link, um einen Dienst zu löschen.
  7. Der Link zum Löschen eines Dienstes in einem Google-Konto.
  8. Geben Sie zur Überprüfung Ihr Kontopasswort ein.
  9. Klicken Sie auf das Papierkorbsymbol neben der Option Google Mail.
  10. Der Selektor, der es einem Benutzer ermöglicht, sein Gmail-Konto zu löschen.
  11. Geben Sie eine alternative E-Mail-Adresse (A) ein und klicken Sie auf Verifizierungs-E-Mail senden (B).
  12. Wenn Sie nur Ihr Gmail-Konto löschen, wird diese alternative E-Mail-Adresse zu Ihrem neuen Google-Konto-Nutzernamen.
  13. Der Bildschirm, auf dem Benutzer eine Bestätigungsnachricht senden, um ihr Gmail-Konto zu löschen.
  14. Rufen Sie Ihr alternatives E-Mail-Konto auf (siehe Schritt 7), öffnen Sie die E-Mail zur Bestätigung der Google Mail-Entfernung und klicken Sie auf den darin enthaltenen Bestätigungslink.
  15. Geben Sie Ihr Passwort für Ihr Google-Konto unter Passwort: ein.
  16. Klicken Sie auf Verifizieren, um Ihr Gmail-Konto dauerhaft zu löschen.
  17. Wie man ein Google-Konto wiederherstellt.

Warnung: Um ein Outlook.com-E-Mail-Konto zu schließen, müssen Sie Ihr gesamtes Microsoft-Konto löschen. Alle E-Mails und Kontakte werden dauerhaft gelöscht, und alle zugehörigen Konten (z.B. OneDrive, Xbox, Skype, etc.) sind nicht mehr zugänglich.

Outlook:

  1. Öffnen Sie einen Internetbrowser.
  2. Gehen Sie zur Seite Microsoft Account Closure.
  3. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Die nächste Schaltfläche auf Outlook.com.
  4. Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Die Anmeldung auf Outlook.com.
  5. Wenn Sie die Option noch nicht gespeichert haben, werden Sie aufgefordert, Ihre Identität zu überprüfen und die letzten vier Ziffern der Telefonnummer einzugeben, mit der Sie sich angemeldet haben. Nachdem Sie diese Informationen eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Outlook.com Send code button.
  6. Geben Sie den Code ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche The Verify auf Outlook.com.
  7. Gehen Sie die Punkte durch, um sicherzustellen, dass Sie sich richtig vorbereitet haben, Ihr Konto zu schließen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Die nächste Schaltfläche in Outlook.com.
  8. Sie werden aufgefordert, eine Checkliste durchzugehen, um sicherzustellen, dass Sie wissen, was Sie durch die Schließung des Kontos verlieren werden.
    Aktivieren Sie die Kontrollkästchen und klicken Sie auf die Schaltfläche The Mark account for closure in Outlook.com.
  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche The Done auf Outlook.com.

Yahoo! Mail

Hinweis: Wenn Sie anstelle eines Passworts einen Yahoo!-Kontoschlüssel verwenden, müssen Sie zunächst den Kontoschlüssel deaktivieren. Lesen Sie dieses Yahoo-Support-Dokument für weitere Informationen.

Hinweis: Wenn Sie Kinder mit Yahoo-Konten haben und Ihr Konto das Elternkonto ist, müssen Sie zuerst das Kinderkonto und danach das Elternkonto schließen.

  1. Besuchen Sie die Seite zur Kündigung des Yahoo!-Konto.
  2. Melden Sie sich an, um Ihr Yahoo! E-Mail-Konto zu überprüfen.
  3. Lesen Sie die Offenbarung, und klicken Sie dann unten auf Mein Konto löschen fortsetzen.
  4. Geben Sie in dem erscheinenden Fenster Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie dann auf Ja, um dieses Konto zu beenden.
  5. Die Seite, auf der Benutzer ihr Yahoo!-Mailkonto löschen können.

Hinweis: Sie werden Ihr Konto automatisch wieder aktivieren, wenn Sie sich innerhalb der „Haltefrist“ von 40 Tagen erneut anmelden. Dieser Zeitraum wird auf 90 Tage in Australien und Neuseeland und 180 Tage in Brasilien und Taiwan verlängert. Nach Ablauf dieser Aufbewahrungsfrist werden Ihr Konto und die damit verbundenen Daten dauerhaft gelöscht.

Microsoft Outlook

Hinweis: Diese Anleitung funktioniert nur mit Outlook 2007, 2010 und 2013.

  1. Öffnen Sie Outlook.
  2. Klicken Sie in der oberen linken Ecke des Bildschirms auf Datei.
  3. Klicken Sie in dem erscheinenden Dropdown-Menü auf Info, dann Kontoeinstellungen, dann Kontoeinstellungen…..
  4. Outlook 2007-Benutzer wählen Extras und dann Kontoeinstellungen.
  5. Klicken Sie im angezeigten Fenster auf die Registerkarte E-Mail und wählen Sie die Adresse aus, die Sie entfernen möchten.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen, die sich direkt über dem Feld Konten befindet.

Mozilla Donnervogel

  1. Öffne Thunderbird.
  2. Klicken Sie oben rechts im Programmfenster auf das Symbol Thunderbird Menü Mozilla Thunderbird Menü.
  3. Klicken Sie im Menü auf Optionen und dann auf Kontoeinstellungen.
  4. Wählen Sie auf der linken Seite des Bildschirms die E-Mail-Adresse aus, die Sie entfernen möchten.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kontobewegungen.
  6. Wählen Sie im erscheinenden Dropdown-Menü die Option Konto entfernen.
  7. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie das Konto (Kontoname) wirklich entfernen möchten, klicken Sie auf OK.
  8. Klicken Sie auf OK.